Sie können Ihre Schulden nicht weiter zahlen oder haben den Überblick darüber verloren? Die logische Folge wäre die Insolvenz. Wir unterstützen Sie hier in allen Belangen: Zunächst sammeln wir für Sie die aktuellen Schuldenbeträge von den Gläubigern, im zweiten Schritt unterbreiten wir den Gläubigern einen außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplan. Sollte einer der Gläubiger diesen ablehnen, wird der Insolvenzantrag beim Gericht gestellt.

Auch Unternehmer können das Insolvenzverfahren in Anspruch nehmen. Und auch hier können Sie selbstverständlich auf unsere Unterstützung zählen.

Welches Insolvenzverfahren kommt für Sie in Betracht? Das Regelinsolvenzverfahren oder das Verbraucherinsolvenzverfahren? Wir haben die Antworten für Sie. Dazu überprüfen wir, welche Voraussetzungen bezüglich der Vermögensverhältnisse und Verbindlichkeiten vorliegen.

Sind alle Fragen geklärt, erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen sicheren Weg aus der Schuldenfalle und begleiten Sie durch das gesamte Verfahren.

 

 

Kanzlei Sattelmaier, Forthaus & Aktug -
Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft     

Ostheimer Str. 28
51103 Köln

Telefon:
0221 / 949 69 042 (Rechtsanwalt Ahmet Aktug)

E-Mail:
aktug@rechtsanwalt-vingst.de